Vorstellung der Musikschule Fröhlich

Liebe Eltern,

mit großer Freude möchte ich mich in einer kleinen Präsentation vorstellen.

Mein Name ist Roberto Calí, ich komme aus Italien, genauer gesagt von der Insel Sardinien. Seit zehn Jahren lebe ich in Berlin.

Ich bin ein Musikpädagoge für Kinder und Erwachsene. Ich unterrichte Gitarre, Akkordeon und Melodika. An der Lizard Akademie in Padua, Italien, habe ich Jazzgitarre studiert. Seit 2013 gebe ich als Musikpädagoge Einzelunterricht für Jugendliche, Erwachsene und Kinder. Außerdem bin ich Musikpädagoge an der Musikschule Fröhlich und unterrichte Melodika und Akkordeon an verschiedenen Grundschulen in Brandenburg und Berlin.

Im Mittelpunkt des Unterrichts stehen immer der Erfolg und die Freude des Schülers.

Während meines Studiums an der Akademie studierte ich die Pädagogik und Didaktik des Gitarrenunterrichts bei Maestro und Komponist Giovanni Unterberger und danach die Pädagogik und Didaktik des Musikunterrichts für Kinder bei Dr. h.c. Dieter Frölich.

Zurzeit absolviere ich eine Weiterbildung für die sprachpädagogische Qualifizierung. Ich lebe mit meiner Frau, meinem 7-jährigen Sohn Ruben und zwei wunderschönen Katzen in Prenzlauer Berg.

Musikschule Fröhlich

Möglichst viele Menschen zum fröhlichen, aktiven Musizieren anzuleiten, damit diese ein Leben lang Freude am Musizieren haben, das ist seit über 45 Jahren die Herzensangelegenheit der Musikschule Fröhlich. Der Antrieb dazu erfolgt aus der Überzeugung, dass gemeinsames Musizieren ein wertvolles Gut ist, das es zu erhalten und weiterzugeben gilt. Kinder sind sehr früh für Musik empfänglich und sollten vielfältig mit Musik in Berührung kommen. Melodien, Rhythmen und Klänge selbst zu erzeugen und frei zu gestalten, tut der kindlichen Seele, dem Ausdrucksvermögen und der intellektuellen sowie kreativen Entwicklung gut.

Mit freundlichen Grüßen
Ihr Roberto Calí

Website der Musikschule Fröhlich:
https://www.musikschule-froehlich.com